Überspringen zu Hauptinhalt

Ganz großes Kino: Kultstreifen, Drehorte und Filmpaläste in Hamburg

Zwei Jahre habe ich nun davon geträumt, wieder vor einer großen Leinwand im abgedunkelten Saal in einem Kinosessel versinken zu dürfen. Durch die Pandemie gerettet habe ich mich dann mit gelegentlichen Ausflügen an den Elbstrand, denn das dortige „Freiluftkino“ kann ja tatsächlich mit so mancher Filmkulisse mithalten. Nun können wir endlich wieder ins Kino – und so zeige ich Euch anlässlich der aktuellen Elbville-Postkarte, was Hamburg filmisch zu bieten hat. Spot on!

Fotos und Text: Susanne Krieg / Frau Elbville

Echte Filmkulissen im Altonaer Museum

Vielen dürfte diese Kiezkneipe am Hamburger Berg aus Heinz Strunks Roman sowie dem gleichnam…

An den Anfang scrollen